Ist das pilotenlose Auto für uns der erste Schritt zur Künstlichen Intelligenz?

Im März 2015 reiste ein Audi SQ5 mit dem automatischen Fahrsystem Delphi von San Francisco nach New York. Nach etwa 5.500 km Fahrt wurde sie die bisher längste unbemannte Kreuzfahrt und fast 99% der Strecke wurden vom Delphi-System gefahren.

Im Februar 2016 hat das US-Verkehrsministerium offiziell anerkannt, dass das unbemannte KI-System von Google als Fahrer identifiziert werden kann.

Im September 2016 kündigte das US-Verkehrsministerium den Leitfaden für automatisiertes Fahren an, der als „die umfassendste Autopilot-Richtlinie der Welt“ bekannt ist.

In letzter Zeit gab es jedoch einige Autounfälle, die durch unbemannte Fahrzeuge verursacht wurden.

Seit Beginn der Entwicklung des fahrerlosen Autos sind bisher insgesamt 18 Unfälle passiert.

Im Mai 2016 machte Tesla pilotless Automobil den ersten Autounfall, der durch das Autopilotsystem verursacht wurde und schließlich zum Tod führte.

Vor einigen Monaten kollidierte ein pilotenloses Auto von Uber bei seinen Fahrversuchen mit einem anderen SUV.

In einem Bericht mit dem Titel „The Race to 2021: The State of Autonomous Vehicles and a „Who is Who“ of Industry Drivers from Altimeter, a Prophet Company“ wird erwähnt, dass 2021 eine Zeit für die Automobilhersteller ist, die sich verpflichtet haben, die Entwicklung von Vollfahrzeugen abzuschließen selbstfahrendes Auto. Auch wenn die unbemannten Fahrzeuge noch nicht ganz populär waren, werden sich verschiedene Städte und Gemeinden nach und nach an die technologiebedingten Veränderungen gewöhnen. Aus diesem Bericht können wir vorhersagen, dass die Entwicklung unbemannter Technologien nicht nur die Revolution in der Automobilindustrie vorantreiben könnte, sondern möglicherweise auch dazu beitragen wird, die städtische Infrastruktur zu verbessern. Da sich immer mehr Verbraucher für selbstfahrende Autos entscheiden, müssen die vielen Fahrspuren, Straßenlaternen, Verkehrszeichen und Hindernisse in naher Zukunft einen bestimmten Geldbetrag investieren, um ihn umzuwandeln. Es gibt noch einige Lücken in der Regulierung des pilotlosen Automobils. Daher wird die Regierung bei der Regulierung der selbstfahrenden Autos und Fahrer vor großen Herausforderungen stehen.

Offensichtlich können nicht alle Menschen diese Änderungen akzeptieren. Wie die Sicherheit von pilotlosen Systemen gewährleistet werden kann, ist die größte Sorge aller Verbraucher. Daher haben viele Unternehmen versucht, den Verbrauchern das neue Business-Auto „halbautomatisches Fahren“ zur Verfügung zu stellen, um ihre Angst zu reduzieren. Tesla veröffentlichte beispielsweise das Autopilot-System in seinen eigenen Modellen für mehr als ein Jahr. Und Uber bietet seit letztem Jahr auch den unbemannten Taxiservice in Pittsburgh, USA, an.

Doch welche Veränderungen werden unser Leben mit sich bringen? Niemand weiß. Wir haben festgestellt, dass die Automobilindustrie eine beispiellose technologische Revolution durchläuft. Neue unbemannte Autos werden die Führung übernehmen, um in die traditionelle Automobilindustrie einzudringen. Das Ziel der Autoindustrie ist es in Zukunft nicht mehr, dafür zu sorgen, dass jeder ein eigenes Auto hat, bisher haben zu viele Silicon Valley-Unternehmen eine neue Geschäftsform „Carsharing“ vorgeschlagen: Für die Nutzer brauchen wir keine nur der Besitz eines Autos, sondern auch das Nutzungsrecht ist wichtig. Für die Unternehmen sind die Fahrzeuge eher ein Kontaktinstrument, um Informationen zwischen dem Unternehmen und dem Verbraucher zu übermitteln. Es wird prognostiziert, dass in einigen Jahren ein neues Entwicklungsmodell der Autoindustrie „Unmanned Car + Carsharing“ sein wird. Die Vorteile liegen auf der Hand, was bedeutet, dass es unsere Reisekosten reduzieren könnte. Und das selbstfahrende System wird wahrscheinlich die Zahl der Autounfälle verringern. Außerdem kann diese neue Art von Technologie die Umwelt schützen und die CO2-Emissionen reduzieren.

Wann wird das unbemannte Auto in das Leben aller eingreifen? Es gibt keine Antwort. Vielleicht ist der Mann, der Ihnen das Paket eines Tages nach Hause bringt, kein Kurier mehr, sondern ein pilotenloses Auto mit automatischem Navigationssystem.

Ist pilotloses Auto der erste Schritt für uns
in Richtung Künstliche Intelligenz?

Im März 2015 wurde ein Audi SQ5 mit der Delphi Automated Generating Method, Journeyed from
San Francisco nach New York. Direkt nach etwa 5.500 km Extended Escape fing es an, das Extendedste zu sein
UnGuyned Cruise Trip So viel und fast 99% des Teils werden von der Delphi-Methode getrieben.

Im Februar 2016 hat die US-Verkehrsabteilung offiziell anerkannt, dass AI unGuyned
Methode von Yahoo und Google kann als Treiber identifiziert werden.

Im September 2016 hat die US-Verkehrsabteilung das Automated Driving Guidebook angekündigt,
Ausgezeichnet als „der gründlichste Vehiclepilot-Plan der Welt“.

Wie Tatsächlich gab es in letzter Zeit einige Auto-Mishaps, die von unGuyned Autos verursacht wurden.

Angesichts der Tatsache, dass sie mit dem Bau des fahrerlosen Autos begonnen haben, sind bis zu 18 Pannen passiert
jetzt.

Im Mai 2016 produzierte Tesla pilotless Car den ersten Autocrash, der vom Vehiclepiloten verursacht wurde
Methode und führte zum endgültigen Vergehen.

Vor einigen Wochen kollidierte ein pilotloses Auto von Uber mit einem zusätzlichen SUV während der Fahrt
seine Street Lab-Tests.

In einer Aufzeichnung mit dem Titel „The Race to 2021: The Think of Autonomous Vehicles and a Who is Who“ von
Sektor Autofahrer von Altimeter, a Prophet Firm“ wird darauf hingewiesen, dass 2021 eine Zeit für die
Autohersteller, die sich verpflichtet haben, den Bau des gesamten Do it yourself-Generating Auto durchzuführen. Auch wenn die
unGuyned Autos wurden nicht ganz bevorzugt, zahlreiche TPersonals und Wohngebiete werden langsam
Beginnen Sie mit der Anwendung auf die Änderungen seit der Technologie. Aus dieser Aufzeichnung können wir vorhersagen, dass die
Der Bau von unGuyned Technologies könnte nicht nur die Revolution im Fahrzeugbau vermarkten
Industrie, aber es wird möglicherweise auch dazu beitragen, die städtische Infrastruktur zu verbessern. Als weit mehr und weit mehr
Käufer wählen die Do it yourself-Generating Autos, also die vielen Fahrspuren, Ampel, Straßenschilder und
Hindernisse sind erforderlich, um eine bestimmte Menge an Kapital zu investieren, die in den Nahbereich des Potenzials umgewandelt werden soll.
Es gibt jedoch einige Lücken in der Regulierung von pilotenlosen Autos. Aus diesem Grund hat die Bundesregierung
wird mit einer Vielzahl von Problemen konfrontiert sein, wie die Do it yourself-Generierung von Autos und Fahrern zu regulieren ist.

Offensichtlich können nicht alle Personen diese Modifikationen akzeptieren, wie man den Schutz von Pilotenlosen positiv beeinflusst
Methoden ist das größte Anliegen aller Käufer. Nun haben unzählige Unternehmen versucht, anzubieten
das neue Unternehmen „semi-automated Generating“ Auto für Käufer beim Kauf, um ihre Angst zu verringern.
Zum Beispiel hat Tesla das Autopilot-System in seinen persönlichen Versionen für weit mehr als ein Jahr veröffentlicht. Und
Uber hat seit dem letzten Jahr auch den unGuyned Taxi Support in Pittsburgh, USA, bereitgestellt.

WieTatsächlich, welche Art von Modifikationen wird unsere Existenz annehmen? Niemand versteht. Wir haben beobachtet, dass die
Die Automobilindustrie erlebt eine beispiellose technologische Revolution. Aufstrebende unGuyned Autos
wird den Leitfaden zum Eingriff in die konventionelle Automobilindustrie in Betracht ziehen. Im Potenzial, das Ziel des Fahrzeugs
Industrie ist kein Extender, um positiv zu machen, dass eigentlich jeder sein Personal Auto hat, bis jetzt auch Unzählige Silizium
Valley Corporations haben Fit eine neue Art von Unternehmen „Carsharing“ vorgeschlagen: Für Endbenutzer tun wir es nicht
Erfordern nur die Persönlichkeit eines Autos, aber auch die richtige Verwendung ist von entscheidender Bedeutung. Für die Konzerne ist die
Autos sind weitaus wahrscheinlicher als auch Kontaktaufnahme zur Übermittlung von Daten zwischen dem Unternehmen und dem
Kunde. Es wird prognostiziert, dass in einigen Jahren ein neues Bauprodukt der Fahrzeugindustrie auf den Markt kommen wird
„UnGuyned Car + Carsharing“. Die Vorteile liegen auf der Hand, was darauf hindeutet, dass es unsere
Reisekosten. Und die Methode zum Selbermachen wird höchstwahrscheinlich die Anzahl der automatischen Pannen verringern. Ebenfalls,
Diese neue Art von Technologien kann die Umgebung schützen und Autobon-Emissionen verringern.

Wann wird das unGuyned Auto in den Lifestyle von IndeedA-Single aufgenommen? Es gibt keine Lösung. Könnte möglicherweise ein einziger Abend sein,
Der Typ, der das Pauschalangebot zu Ihrem Wohnsitz in Betracht zieht, ist kein Extendeder, ein Kurier, sondern ein pilotenloses Auto mit
Automatisierte Navigationsmethode.

Source link